15. Juli 2013

Kelly Osbourne hat sich verlobt

London (dpa) - Die britische Sängerin Kelly Osbourne, Tochter des Skandalrockers Ozzy Osbourne, hat sich verlobt. Ihr Freund Matthew Mosshart habe ihr beim gemeinsamen Urlaub auf der Karibikinsel Anguilla einen romantischen Heiratsantrag gemacht, sagte die schrille 28-Jährige dem «Hello»-Magazin.

Kelly Osbourne
Kelly Osbourne möchte bald heiraten. Foto: Luis Garcia
dpa

«Wir waren auf dem Balkon mit Blick auf das Meer. Es war einfach schön», sagte der Bräutigam dem Magazin. «Matthew hat das größte Opfer gebracht, das jemals jemand für mich gebracht hat», sagte Kelly Osbourne mit Blick auf den Umzug ihres Verlobten von New York nach Los Angeles.

Osbourne und Mosshart hatten sich 2011 auf der Hochzeit von Kate Moss und Jamie Hince kennengelernt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige