21. Juli 2013

Kronprinz Haakon kommt per Fallschirm zur Party

Oslo (dpa) – James Bond hätte es nicht cooler machen können: Der norwegische Kronprinz Haakon kam zu der Feier seines 40. Geburtstages am Samstag mit dem Fallschirm angeflogen.

Haakons Geburtstagsparty
Unkonventionelle Royals: Prinz Haakon und Mette-Marit feierten Geburtstag. Foto: Aleksander Andersen
dpa
> zur Bildergalerie
Haakons Geburtstagsparty
Prinz Haakon (m.) nach seiner Landung mit dem Fallschirm im Kreise seiner Familie. Foto: Sven Gjeruldsen
dpa
> zur Bildergalerie
Haakons Geburtstagsparty
Prinzessin Ingrid Alexandra (2. von rechts) hält eine Rede für i8hren vater, rechts Kronprinzessin Mette Marit. Foto: Aleksander Andersen
dpa
> zur Bildergalerie
Haakons Geburtstagsparty
König Harald V. von Norwegen feierte mit. Foto: Aleksander Andersen
dpa
> zur Bildergalerie
Haakons Geburtstagsparty
Kronprinz Haakon von Norwegen feierte Geburtstag. Foto: Aleksander Andersen
dpa
> zur Bildergalerie

Seine Frau Mette-Marit, die selbst unter Höhenangst leiden soll, hatte ihm den Tandemsprung geschenkt. «Es war beängstigender, als ich dachte», kommentierte der Prinz, als er wieder festen Boden unter den Füßen hatte. Mette-Marit hatte zu Ehren ihres Mannes ein Open-Air-Musikfestival organisiert, das das ganze Wochenende andauerte. Zu den 220 Gästen zählten auch das niederländische Königspaar und das dänische Kronprinzenpaar.

Norwegisches Königshaus

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige