23. Juli 2013

Mariella Ahrens fühlt sich wohl in ihrer «Mädchen-WG»

Berlin (dpa) - Schauspielerin Mariella Ahrens (44) genießt nach der Trennung von ihrem Ehemann Patrick Graf von Faber-Castell das Leben als Single. Der «Bild»-Zeitung sagte sie: «Ich habe es meiner großen Tochter so erklärt: "Isa, wir haben jetzt eine Mädchen-WG."»

Mariella Ahrens
Kein Mann mehr im Haus: Mariella Ahrens wohnt allein mit ihren Töchtern. Foto: Ursula Düren
dpa

Mit ihren beiden Töchtern lebt sie in einer 150 Quadratmeter großen Altbauwohnung im Berliner Bezirk Charlottenburg. «Wir liegen gerne mal abends zu dritt im Bett, gucken "Hanni und Nanni".» Besonders die ältere Tochter spürt anscheinend auch Veränderungen. «Ich musste ihr erst mal wieder beibringen, dass man auch viel alleine machen muss», sagte Ahrens in dem Interview. Es sei eben nicht mehr jeden Tag eine Haushälterin da, die alles wegräume.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige