15. August 2013

Michael Caine verliebte sich übers Fernsehen

München (dpa) - Der britische Schauspieler Michael Caine (80) hat sich einst beim Fernsehschauen in seine 16 Jahre jüngere Frau verliebt. «Sie war ein Model und hat in einer Werbung mitgespielt», sagte Caine, dessen neuer Film «Mr. Morgan's Last Love» am 22. August in die Kinos kommt.

Michael Caine
Michael Caine hat ein Faible für schöne Frauen. Foto: Ursula Düren
dpa

«Ich habe sie gesehen und beschlossen: Das ist das Mädchen für mich. Dann bin ich losgezogen, um sie zu finden.» Sie sei die schönste Frau gewesen, die er je gesehen habe, und sei inzwischen seit 42 Jahren mit ihr verheiratet.

«Ich war mein ganzes Leben von schönen Frauen umgeben, zum Glück. Das ist einer der Gründe, warum ich Schauspieler geworden bin», scherzte Caine («Gottes Werk und Teufels Beitrag»). Und im Ernst? «Ich habe mein Leben damit verbracht, die schönsten Frauen der Welt zu küssen, mit ihnen im Bett zu liegen und sie zu lieben. Ich dachte mir, danach müsste ich zu jemandem nach Hause kommen, der wirklich etwas Besonderes ist.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige