18. April 2012

Michael Douglas in Junggesellenkomödie?

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Michael Douglas (67) will vor der Kamera noch einmal richtig auf den Putz hauen. Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtete, verhandelt der «Wall Street»-Darsteller um die Hauptrolle in der Junggesellenkomödie «Last Vegas».

Michael Douglas
Michael Douglas will es noch mal richtig wissen.
dpa

Douglas soll einen Mann spielen, der kurz vor der geplanten Hochzeit mit einer halb so alten Braut seine drei besten Jugendfreunde zu einem Party-Wochenende nach Las Vegas einlädt. Das Drehbuch stammt von Dan Fogelman («Crazy, Stupid, Love»), die Regie übernimmt Jon Turtletaub («Das Vermächtnis der Tempelritter»). Die Dreharbeiten sollen im September beginnen, sobald Douglas seinen Fernsehfilm über den legendären US-Entertainer Liberace unter der Regie von Steven Soderbergh im Kasten hat.

Douglas war zuletzt in «Wall Street: Geld schläft nicht» (2010) und in dem Thriller «Haywire» (März 2012) auf der Leinwand zu sehen. Beide Filme hatte er abgedreht, bevor er im Sommer 2010 an Kehlkopfkrebs erkrankte. Im Januar letzten Jahres hatte sich der Oscar-Preisträger als geheilt erklärt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige