16. April 2012

Monroe-Darstellerin Williams von Berlin begeistert

München/Berlin (dpa) - US-Schauspielerin Michelle Williams hat sich nach einem Besuch bei Freunden als Berlin-Fan geoutet. Die 31-Jährige könnte sich sogar vorstellen, in der Hauptstadt zu wohnen. «Die riesigen Altbauwohnungen mit den hohen Decken ... umwerfend», sagte sie der Zeitschrift «Elle».

Michelle Williams
Michelle Williams steht auf Berlin. Foto: Mike Nelson
dpa

Angetan haben es Williams, die nach dem Tod ihres Partners Heath Ledger mit der sechsjährigen gemeinsamen Tochter bei New York lebt, insbesondere die vergleichsweise niedrigen Mieten und die Kindergartenplätze. «Das klingt nach einem echten Traumland», sagte Williams. Die blonde Aktrice ist ab Donnerstag als Marilyn Monroe in dem Film «My Week With Marilyn» im Kino zu sehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige