21. Juli 2013

Paul Gascoigne wegen Körperverletzung angeklagt

London (dpa) - Der frühere englische Fußballstar Paul Gascoigne kommt wegen Trunkenheit und Körperverletzung vor Gericht. Der 46-Jährige sei angeklagt worden, bestätigte die Staatsanwaltschaft von Thames and Chiltern..

Paul Gascoigne
Paul Gascoigne muss sich vor Gericht verantworten. Foto: Lindsey Parnaby
dpa

Der ehemalige Nationalspieler soll laut Medienberichten Anfang Juli auf einem Bahnhof in der Grafschaft Hertforshire gegen seine Ex-Frau Cheryl und einen Sicherheitsmann handgreiflich geworden sein. Er wurde festgenommen und verbrachte damals die Nacht in einer Polizeizelle. «Gazza» soll nach Behördenangaben nun am 5. August vor Gericht erscheinen. Gascoigne hatte im Frühjahr eine Suchtklinik im US-Bundesstaat Arizona verlassen.

Bericht der BBC

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige