24. Juli 2013

Promis sind entzückt von Kate und ihrem «Royal Baby»

Berlin/London/Los Angeles (dpa) - Nach dem ersten öffentlichen Auftritt von Kate, William und ihrem neugeborenen Baby am Dienstagabend in London haben sich auch viele Prominente über das royale Glück gefreut.

Geburt des Thronfolgers
So ssehen glücklocjhe Eltern aus: kate und William mit ihrem Prinzen: Foto: John Stillwell
dpa

«Cougar Town»-Star Busy Philipps (34), selbst vor einigen Tagen Mutter geworden, twitterte: «Ich könnte mir nicht vorstellen, 20 Stunden nach der Geburt eine Pressekonferenz abzuhalten. Ich könnte mir allerdings auch nicht vorstellen, einen zukünftigen König zu gebären.»

Vor allem die frischgebackene Mutter Kate entzückt viele Stars: «Hat sie wirklich dieses Kind ausgetragen? Sie sieht tadellos aus», schrieb US-Sängerin LeAnn Rimes. Und die US-amerikanische Schauspielerin Elizabeth Banks («Die Tribune von Panem») twitterte: «Ehrlich, ich bin mehr beeindruckt von Kates Föhnfrisur als vom royalen Baby, das ziemlich menschlich aussieht. Aber dieses Haar!»

US-Sänger Josh Groban spottete mit Blick auf den Medienrummel vor dem Londoner St Mary's Hospital: «All die Leute mit ihren Notebooks vor dem Krankenhaus hoffen bloß, dass das royale Baby ihnen ein Autogramm gibt.»

Tweet von Busy Philipps

Tweet von LeAnn Rimes

Tweet von Elizabeth Banks

Tweet von Josh Groban

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige