14. Mai 2013

Rapper Kanye West kollidiert mit einem Straßenschild

Los Angeles/Berlin (dpa) - Dumm gelaufen: US-Rapper Kanye West (35) ist in Begleitung seiner schwangeren Freundin Kim Kardashian (32) vor ein Straßenschild gelaufen, wie ein Video des Promiportals «TMZ.com» zeigt.

Kanye West
Kanye West hat ein Verkehrsschild übersehen. Foto: Andrew Gombert
dpa

Darin ist zu sehen, wie das Paar eine Tiefgarage verlässt und von mehreren Paparazzi fotografiert wird. West, auf den Boden schauend, prallt plötzlich gegen das amerikanische Einbahnstraßen-Schild mit der Aufschrift «Wrong Way» (Falsche Richtung), geht in die Knie und fasst sich an den Kopf.

Der mehrfache Grammy-Gewinner beschimpft daraufhin die Fotografen und betritt mit Kardashian ein Restaurant. Fotos zeigen die Folgen des kleinen Verkehrsunfalls: eine Macke auf der Stirn des Hip-Hop-Stars.

Video auf «TMZ.com»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige