30. April 2012

Robbie Williams spielt für die Queen

London (dpa) - Popstar Robbie Williams wird beim großen Jubiläumskonzert zu Ehren der britischen Königin Elizabeth II. im Juni vor dem Buckingham Palast in London auftreten. Der 38-Jährige gesellt sich damit zu Stars wie Elton John, Tom Jones, Jessie J und seinen ehemaligen Bandkollegen von Take That, wie am Montag bekannt wurde.

Robbie Williams
Robbie Williams freut sich schon darauf, vor der Queen auftreten zu dürfen. Foto: Ursula Düren
dpa

Das Open-Air-Konzert, das von Take-That-Sänger Gary Barlow zum 60. Thronjubiläum der Queen in diesem Jahr organisiert wird, ist einer der Höhepunkte der tagelangen Feierlichkeiten am Wochenende vom 2. bis zum 5. Juni.

«Wenn ich dafür nicht den Ritterschlag bekomme, dann für gar nichts mehr», sagte Williams, der seinen Auftritt nach eigenen Worten kaum erwarten kann. Die Queen wird selbst unter den Zuschauern des Mega-Spektakels sein, begleitet wird sie von ihrem Mann Prinz Philip und anderen Mitgliedern der Königsfamilie.

Infos zum Thronjubiläum

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige