15. Mai 2012

Sarah Hyland hat neue Niere von ihrem Vater

New York (dpa) - Nachwuchs-Schauspielerin Sarah Hyland (21, «Modern Family») litt ihr Leben lang an einer Nierenfehlbildung. Jetzt hat sie eine neue Niere, Organspender war ihr Vater, berichtet das US-Magazin «Seventeen».

Sarah Hyland
Sarah Hyland erholt sich von ihere Nieren-OP. Foto: Mike Nelson
dpa

Sie habe eine wichtige Lektion gelernt: «Man weiß, dass die Familie immer für einen da sein wird - egal was kommt. Es war mein Vater, der mir eine Niere gespendet hat! (...) Und du findest heraus, wie deine Freunde wirklich sind. Es hat mir die Augen geöffnet, wer für einen da ist und wer nicht», sagte Hyland.

Vor allem ihr Freund, Matt Prokop (21), sei immer an ihrer Seite gewesen und habe sie auch zu Arztterminen begleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige