20. Juli 2013

Schauspieler Jürgen Vogel ist Halle-Fan

Halle (dpa) - Schauspieler Jürgen Vogel ist ein Fan der Stadt Halle und der Menschen dort. Das gab er am Rande der Dreharbeiten zu seinem neusten Kinofilm bekannt.

Jürgen Vogel (l), Maximilian Erlenwein und Moritz Bleibtreu
Jürgen Vogel hatte Halle während den Dreharbeiten des Films «Stereo» kennen und mögen gelernt. Foto: Frisbeefilms/Stefan Erhard
dpa

«Die Leute hier sind wahnsinnig offen und charmant», sagte der 45-Jährige, der in der Saale-Stadt mit Moritz Bleibtreu (41) für den Film «Stereo» vor der Kamera steht. «Wenn man irgendwo beim Abendessen sitzt, kommen die Leute und wollen zur Abwechslung mal kein Foto, sondern dir einfach mal ein Kompliment machen. Außerdem schlafe ich hier sehr gut und träume viel.» Vogel stand bereits vor einigen Jahren für den Film «Schwerkraft» in Halle vor der Kamera. Damals wie jetzt führte Maximilian Erlenwein Regie. «Stereo» wird zu großen Teilen in Halle gedreht, außerdem in Bayern und Nordrhein-Westfalen. Er soll 2014 in die Kinos kommen.

Frisbeefilms

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige