17. August 2013

Veranstalter: Über 150 000 Bürger bei SPD-Deutschlandfest

Berlin (dpa) - Mehr als 150 000 Menschen haben nach Veranstalterangaben bis zum Nachmittag das SPD-Deutschlandfest am Brandenburger Tor in Berlin besucht. Mit den Besuchern vom Vormittag seien es sogar rund 200 000 Besucher, sagte ein SPD-Sprecher.

Deutschlandfest der SPD
Speis, Trank und Luftballons: Das Deutschlandfest der SPD. Foto: Stephanie Pilick/Archiv
dpa

Am Samstag und Sonntag sind auf vier Bühnen Auftritte von rund 700 Künstlern geplant. Politischer Höhepunkt ist eine Rede von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf der Hauptbühne am Brandenburger Tor. Die Festmeile erstreckt sich über rund einen Kilometer auf der Straße des 17. Juni. Mit dem Deutschlandfest feiert die SPD offiziell ihr 150-jähriges Bestehen - zugleich ist es der Startschuss für die heiße Phase des Wahlkampfes.

Programm Deutschlandfest

SPD-Wahlprogramm zum Anhören

SPD-Wahlkampfmotive

Wahlkampftermine SPD-Spitze

Steinbrücks Kompetenzteam

SPD-Wahlprogramm

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige