30. April 2013

Willem-Alexander als König der Niederlande vereidigt

Amsterdam (dpa) - Willem-Alexander hat seinen Eid als neuer König der Niederlande geleistet. In einer Huldigungszeremonie schwor der 46-Jährige am Dienstag, die Verfassung des Königreichs zu wahren und sein Amt gewissenhaft auszuüben. Zudem gelobte er, die Unabhängigkeit der Niederlande zu verteidigen und das Gemeinwohl zu fördern.

Thronwechsel
König Willem-Alexander legt den Eid ab. Foto: Lex Van Lieshout
dpa
> zur Bildergalerie
Thronwechsel
König Willem-Alexander und Königin Máxima kommen zur Amtseinführung. Foto: Remko De Waal
dpa
> zur Bildergalerie
Thronwechsel
Prinzessin Beatrix mit ihren Enkelkindern. Foto: Michael Kooren
dpa
> zur Bildergalerie
Thronwechsel
König Willem-Alexander und Königin Máxima haben Platz genommen. Foto: Lex Van Lieshout
dpa
> zur Bildergalerie
Thronwechsel
Prinzessin Alexia, Prinzesin Amalia und Prinzessin Ariane halten sich an den Händchen. Foto: Martijn Van Beek
dpa
> zur Bildergalerie

Schauplatz der Amtseinführung war die Neue Kirche in der Hauptstadt Amsterdam. Dort hatten sich am Mittag mehr als 2000 geladene Gäste versammelt. Unter ihnen waren zahlreiche Repräsentanten des europäischen Hochadels sowie von Fürsten- und Königshäusern aus aller Welt.

Die bisherige Königin Beatrix hatte am Vormittag nach 33-jähriger Amtszeit die Urkunde ihrer Abdankung unterzeichnet. Bereits mit der Unterschrift der 75-Jährigen war Willem-Alexander automatisch neuer König der Niederlande. Seine älteste Tochter Amalia (9) ist nun Thronfolgerin.

Offizielles Programm

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige