11. Januar 2013

Bild.de kooperiert mit Streaming-Service

Berlin (dpa) - Das Online-Portal Bild.de bietet zusammen mit dem Video-Streaming-Service «Watchever» ab sofort Filme und Serien im Internet an.

Über Bild.de sowie Computerbild.de können Nutzer Zugriff gegen eine Pauschale auf mehrere Tausend Filme und Serien erhalten, wie das Medienhaus Axel Springer («Bild», «Die Welt») am Dienstag mitteilte. Die ersten 30 Tage sind kostenfrei.

Der zum französischen Medienkonzern Vivendi gehörende Streaming-Service «Watchever», der nun in Deutschland an den Start geht, verfügt über die Rechte von Titeln von Studios wie ABC Disney, HBO, Miramax, NBC Universal, Sony, Studiocanal, Tele München Gruppe und Warner.

Der Kunde könne zwischen deutscher Synchronfassung und Originalversion wählen, wie «Watchever»-Geschäftsführer Stefan Schulz erklärte. Das Angebot für 8,99 Euro im Monat läuft unter anderem auf PCs, Tablets und Smart-TVs. Ab 23. Januar kann das Angebot auch direkt bei «Watchever» gebucht werden.

Axel Springer hat sich bereits Rechte für die Bundesliga-Berichterstattung gesichert. Ab kommender Spielzeit bietet das «Bild»-Portal kurz nach Spielende Videos mit den Höhepunkte des Spieltages kostenpflichtig auf Abruf. Auch andere Internet-Konzerne und Medien, etwa Amazon, Google oder ProSiebenSat.1, bieten bereits Filme und Serien aus dem Netz an.

Mitteilung Axel Springer

Mitteilung Watchever

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige