18. Oktober 2012

Google macht Microsoft Konkurrenz mit Mobilfunk-Event

New York (dpa) - Im harten Konkurrenzkampf der Smartphone-Branche treten Google und Microsoft demnächst mit rivalisierenden Produkten gegeneinander an. Am 29. Oktober sollen in San Francisco Smartphones mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 8 von Nokia, HTC und Samsung vorgestellt werden.

Android
Ein Samsung Galaxi SI mit dem mobilen Betriebssystem Android. Die neue Version des Systems soll Google Vorteile im Konkurrenzkampf mit Microsoft bescheren. Foto: Toni Albir
dpa

Google lud jetzt ebenfalls für den Montag übernächster Woche zu einem Android-Event in New York. Laut US-Medienberichten könnte dort das neue Smartphone LG Nexus mit dem Betriebssystem des Internet-Riesen präsentiert werden. Außerdem gibt es Gerüchte über ein neues Nexus-Tablet mit einem größeren Bildschirm.

Android führt den Smartphone-Markt derzeit mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent an. Windows Phone dagegen liegt bisher trotz aller Bemühungen von Microsoft und des wichtigsten Partners Nokia im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Der Windows-Riese hofft, dies mit der nächsten Version Windows Phone 8 und neuen Geräten sowie dem gleichzeitigen Start des neuen PC- und Tablet-Systems Windows 8 ändern zu können.

Bericht von «Wired»

Bericht von «Business Insider»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige