10. April 2012

Googles Android zieht Apple in Deutschland davon

München (dpa) - Auf dem Smartphone-Markt in Deutschland zieht das Google-Betriebssystem Android laut einem «Focus»-Bericht der Konkurrenz davon.

Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Berechnungen der Marktforscher von Comscore meldet, wurden im Februar 37,5 Prozent aller bevorzugt genutzten Smartphones von einem Google-System angetrieben. Das waren gut 5 Prozent mehr als im Januar und 150 Prozent mehr als im Vorjahr.

Dagegen hat Apple den Anstieg, den das neue iPhone 4S seit Oktober ausgelöste, im Februar in Deutschland im Gegensatz zu den USA nicht weiter fortsetzen können. Weiter bergab ging es mit Nokia und Microsoft, die Hersteller konnten ihre Talfahrt trotz der gemeinsamen Lumia-Geräte nicht bremsen. Unter den Geräteherstellern schaffte Samsung erneut den größten Sprung nach oben: 22,3 Prozent aller Smartphone-Nutzer setzen inzwischen bevorzugt ein Gerät der Koreaner ein, berichtet der «Focus».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige