13. Juni 2012

Hintergrund: Von .adac bis .zuerich: Neue Web-Adressen

London (dpa) - Die Internet-Verwaltung ICANN will neue Endungen für Web-Adressen zulassen - am Mittwoch hat sie die Liste der Bewerber veröffentlicht.

Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert eine Auswahl der Unternehmen und Organisationen, Städten, Ländern und Regionen, die sich um eine eigene Top Level Domain bemühen. Es konnte allerdings nicht überprüft werden, wer die Bewerbungen für die Begriffe abgegeben hat.

DEUTSCHE UNTERNEHMEN, MARKEN UND ORGANISATIONEN: - ADAC, Audi, BMW, Bosch, Deutsche Post, GMX, Lidl, Merck, NetCologne, Obi, Schaeffler, SAP, Spiegel Verlagsgruppe, Volkswagen

INTERNATIONALE UNTERNEHMEN: - Amazon, AOL, Apple, Calvin Klein, Canon, Cartier, Chrysler, Cisco, Dell, Deloitte, Fiat, Google, Honda, Intel, Microsoft, Mitsubishi, Ricoh, Samsung, Sanofi, SAS, Seat, Sony, Suzuki, Symantec, Toshiba, Verisign, Yahoo, Zara

GEOGRAFISCHE TOP LEVEL DOMAINS: - Afrika (.africa), Amsterdam, Bayern, Berlin, Hamburg, Kapstadt (.capetown), NRW, Paris, Sydney, Stockholm, Tokio (.tokyo), Zürich (.zuerich)

UMKÄMPFE ENDUNGEN (MIT MEHREREN BEWERBUNGEN): - .sucks, .app, .baby, .blog, .books, .buy, .casino, .cloud, .design, .dog, .eco, .film, .free, .game, .gay, .gmbh, .golf, .health, .home, .hotel, .inc, .law, .mail, .movie, .music, .online, .pizza, .restaurant, .soccer, .tennis, .web

Liste mit beantragten TLD

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige