15. Juni 2012

Online-Shop erhebt Zuschlag für veralteten Browser

Berlin (dpa) - Steuern werden auf so ziemlich alles erhoben - zu Branntwein und Brennelementen gesellt sich jetzt auch ein Browser - zumindest wenn er technisch veraltet und daher unsicher ist. Zahlen sollen Kunden des australischen Online-Händlers Kogan, die den Shop mit dem Internet Explorer 7 (IE7) besuchen.

Sie finden auf der Abrechnung einen Aufschlag in Höhe von 6,8 Prozent - «das sind 0,1 Prozent für jeden Monat, den der IE7 auf dem Markt ist», schreibt das Unternehmen in seinem Blog. Der Grund: Die Unterstützung für das veralterte System von Microsoft koste viel Zeit. Es gibt aber eine legale Methode, die Steuer zu umgehen, versichert Kogan mit einem Augenzwinkern: einen aktuellen Browser installieren.

Blogpost

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige