22. Juni 2012

Startup aus Berlin: Gabi sortiert die Facebook-Freunde

Berlin (dpa) - Eine Vielzahl von Auswertungen der eigenen Facebook-Aktivitäten ermöglicht eine iPhone-App aus Berlin. Die englischsprachige Software mit dem deutschen Frauennamen Gabi erstellt Statistiken unter anderem zur Resonanz von Fotos oder Statusmeldungen im persönlichen Freundeskreis.

Facebook
Eine Vielzahl von Auswertungen der eigenen Facebook-Aktivitäten ermöglicht eine iPhone-App aus Berlin. Foto: Jochen Lübke/Archiv
dpa

Die im Apple-Store zu einem Preis von 0,79 Euro vertriebene Anwendung zeigt auch an, über welche Filme oder Links zu Online-Artikeln gerade am meisten diskutiert wird oder welche die meisten «Gefällt-mir»-Klicks bekommen. Solche statistischen Auswertungen hat Facebook sonst nicht vorgesehen.

Das Unternehmen, das von Gabriel Palomino und Stefanie Hoffmann gegründet wurde, analysiert aber auch intensiv die Daten seiner Nutzer, um daraus Empfehlungen für die Werbewirtschaft zu erstellen.

Homepage Gabi

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige