22. Juni 2014

Essen will 2016 «Grüne Hauptstadt Europas» werden

Essen/Kopenhagen (dpa) - Essen will 2016 «Grüne Hauptstadt Europas» werden. Der Titel wird am Dienstag von der EU-Kommission in Kopenhagen verliehen.

Essen
Essen ist stolz auf seinen neuentstandenen Park am Universitäts-Viertel. Foto: Roland Weihrauch
dpa
> zur Bildergalerie
Bewerbung
Der Titel «Grüne Hauptstadt Europas» wird von der EU-Kommission in Kopenhagen verliehen. Foto: Roland Weihrauch
dpa
> zur Bildergalerie
Auszeichnung
Mit dem Titel «Grüne Hauptstadt Europas» wird seit 2010 jährlich eine Stadt ausgezeichnet, die nachweislich hohe Umweltstandards erreicht hat und ehrgeizige Ziele zur Verbesserung des Umweltschutzes verfolgt. Foto: Roland Weihrauch
dpa
> zur Bildergalerie
Universitätsviertel
«Wir haben in der Region die Einmaligkeit eines Transformationsprozesses von 150 Jahren Stahl und Kohle hin zu einer grünen Region», sagte die Essener Umweltdezernentin Simone Raskob. Foto: Roland Weihrauch
dpa
> zur Bildergalerie
Krupp-Gürtel
Der Krupp-Gürtel, bei dem auf einer ehemaligen Industriebrache ein Stadtteil mit Büros, einem Park und See entsteht, zeigt den gelungenen Strukturwandel. Foto: Roland Weihrauch
dpa
> zur Bildergalerie

«Wir haben in der Region die Einmaligkeit eines Transformationsprozesses von 150 Jahren Stahl und Kohle hin zu einer grünen Region», sagte die Essener Umweltdezernentin Simone Raskob. Ein Beispiel dafür sei die Renaturierung des Emscherflusses im Essener Norden, einer ehemaligen Kloake. Auch der Krupp-Gürtel, ein Städtebauprojekt, bei dem auf einer ehemaligen Industriebrache ein Stadtteil mit Büros, einem Park und See entsteht, zeige den gelungenen Strukturwandel.

Mit dem Titel «Grüne Hauptstadt Europas» wird seit 2010 jährlich eine Stadt ausgezeichnet, die nachweislich hohe Umweltstandards erreicht hat und ehrgeizige Ziele zur Verbesserung des Umweltschutzes verfolgt. Essen muss sich in der Finalrunde gegen die slowenische Hauptstadt Ljubljana, das niederländische Nimwegen, Norwegens Hauptstadt Oslo und das schwedische Umeå durchzusetzen.

Homepage "Grüne Haupstadt Essen"

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige