13. April 2014

Papst eröffnet Karwoche mit Palmsonntagsprozession

Rom (dpa) - Mit einer Messe vor Zehntausendenden Menschen auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus die Karwoche eröffnet. Das Oberhaupt der katholischen Kirche segnete Olivenbaumzweige und Palmen auf dem geschmückten Platz vor dem Petersdom.

Papst Franziskus
Papst Franziskus bei seiner Ankunft am Petersplatz. Foto: Angelo Carconi
dpa

In seiner Predigt zum Palmsonntag, an dem an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnert wird, rief Franziskus zur Selbstkritik auf. «Bin ich wie Pilatus? Wenn ich sehe, dass die Situation schwierig ist, wasche ich mir dann die Hände, weiß ich dann meine Verantwortung nicht zu übernehmen und lasse Menschen verurteilen oder verurteile sie selber?», fragte der Pontifex.

Insgesamt nahmen rund 100 000 Pilger, Touristen und Römer an der feierlichen Messe teil.

Mitteilung Vatikan, Italienisch

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige