20. Juni 2014

Hollande richtet «Sozialisten»-Gipfel in Paris aus

Paris (dpa) - Vor dem EU-Gipfel in der kommenden Woche versammelt Frankreichs Staatschef François Hollande an diesem Samstag sieben sozialdemokratische Staats- und Regierungschefs in Paris.

Polit-Trio
François Hollande, Martin Schulz und Sigmar Gabriel (r) bei einem Treffen Ende 2011. Foto: Hannibal
dpa

Darunter seien unter anderen Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi, Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann sowie die dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt, teilte der Élyséepalast mit und bestätigte damit dpa-Informationen aus EU-Kreisen in Brüssel. Aus Deutschland sind der Chef der sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament, Martin Schulz, sowie SPD-Vizekanzler Sigmar Gabriel eingeladen.

Die Spitzenpolitiker wollen sich nach Angaben aus EU-Kreisen vor allem über ihre politischen und personellen Vorstellungen unterhalten und - wenn möglich - auch gemeinsame Vorschläge machen. Beim EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag nächster Woche (26. und 27.6.) ist geplant, einen Nachfolger für EU-Kommissionschef José Manuel Barroso zu nominieren. Favorit ist der konservative Jean-Claude Juncker aus Luxemburg. Gegen Juncker hatte vor allem der konservative britische Premier David Cameron Front gemacht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige