Politik in Deutschland
Thomas Haldenwang
Maaßen-Nachfoger
Haldenwang soll neuer Verfassungsschutzchef werden
Erst lieferte sich die Koalition eine veritable Krise um Hans-Georg Maaßen. Dann feuerte Seehofer den Verfassungsschutzchef. Nun soll sein Nachfolger Ruhe bringen. ... mehr
Rückzug auf Raten
Seehofer geht als CSU-Chef - und will Innenminister bleiben
Das Rückzugsmanöver von CSU-Chef und Bundesinnenminister Seehofer erinnert deutlich an das von CDU-Chefin und Kanzlerin Merkel: Rückzug auf Raten. Ob er das durchhält? ... mehr
Grüne wollen gesetzliche Quote
Merkel: Brauchen mehr Frauen in den Parlamenten
Nur weil Deutschland eine Kanzlerin habe, sei es noch lange kein Musterland der Gleichberechtigung, sagt Angela Merkel. Auch sie will mehr Frauen im Bundestag sehen. Doch das sei gar nicht so ... mehr
Weidel-Rücktritt gefordert
Affäre um hohe AfD-Parteispende: Bundestag will Aufklärung
2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein - nun kommt raus: Kurz zuvor hatte der AfD-Kreisverband Bodensee eine - womöglich illegale - Großspende aus der Schweiz erhalten. Vor ... mehr
Bayerisches Kabinett
Bayerns Kabinett wird verjüngt
Söder trennt sich von langjährigen Ministern
Mehrere langjährige Minister müssen ihre Schreibtische räumen. Das neue Kabinett von Markus Söder wird vor allem jünger. ... mehr
Nach Pleite bei Landtagswahl
Seehofer will als CSU-Chef und Innenminister aufhören
Horst Seehofer beugt sich dem parteiinternen Druck: Er will im kommenden Jahr seine politische Karriere beenden - und nennt 2019 schon vollmundig das «Jahr der Erneuerung» für seine Partei. ... mehr
Verstoß gegen Parteiengesetz?
Geld der Schweiz: AfD droht Spendenskandal
2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein und wurde drittstärkste Kraft. Doch auf den Erfolg könnte sich nun ein Schatten legen. Eine Großspende aus dem Ausland kurz vor der Wahl ... mehr
Merkel und Brinkhaus
Merkel-Nachfolge
Brinkhaus: Weiterregieren während Suche nach neuem CDU-Chef
Berlin (dpa) - Die Suche nach einem neuen CDU-Vorsitzenden darf aus Sicht des Chefs der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, die Regierungsarbeit der großen Koalition nicht beeinträchtigen. ... mehr
Elke Hannack
Noch überwiegend Frauensache
DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit
Kindererziehung und Pflege von Angehörigen ist immer noch überwiegend Frauensache. Die Gewerkschaften fordern grundlegende Änderungen. Und die Justizministerin will sich in ihre Kleiderauswahl nicht ... mehr
Kein: «Durchwursteln»
Seehofer will ohne CSU-Vorsitz nicht Innenminister bleiben
Schon länger wird darüber spekuliert, wann Horst Seehofer den Parteivorsitz abgeben wird. In dem Fall wolle er auch das Ministeramt nicht mehr halten wollen, so Seehofer. ... mehr
«Meer von grauen Anzügen»
Mehr Frauen im Bundestag: Barley will Wahlrecht ändern
Ein Jahrhundert Frauenwahlrecht ist ein Grund zum Feiern. Aber auch in Regierung und Parlament sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Das will die Justizministerin ändern. Geht das überhaupt? ... mehr
Parteitag in Leipzig
Grüne wollen mehr Europa
Die EU vertiefen und stärken - das ist erklärtes Ziel der Grünen. Bei der Wahl zahlreicher Kandidaten für die Europawahl herrschte beim Parteitag ausgelassene Stimmung. Lob für die Grünen kommt von ... mehr
EKD-Jahrestagung
Kirche warnt vor Nationalismus und Antisemitismus
Die evangelische Kirche ruft ihre Mitglieder auf, sich Nationalismus und antisemitischer Hetze entgegenzustellen. Versöhnung statt Hass und Misstrauen müssten die Lehre aus Krieg und Judenverfolgung ... mehr
Grüner Landeschef,
Kretschmann irritiert mit Vorstoß zu Flüchtlingsgruppen
Wie umgehen mit aggressiven jungen Flüchtlingen? Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg macht Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann einen Vorschlag. Doch der kommt bei seinen ... mehr
Höhere Rentenbeiträge
Rentenversicherung kritisiert Spahn-Vorstoß zu Kinderlosen
Berlin (dpa) - Der Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für höhere Rentenbeiträge für Kinderlose stößt bei der Deutschen Rentenversicherung auf Kritik. ... mehr
Anzeige