16. Dezember 2013

NRW-CDU stellt Weichen für Laumann-Nachfolge

Düsseldorf (dpa) - Der Wechsel von Karl-Josef Laumann in die Bundesregierung zieht vorgezogene Vorstandswahlen in der nordrhein-westfälischen CDU-Landtagsfraktion nach sich.

Karl-Josef Laumann
Der nordrhein-westfälische CDU-Fraktionsvorsitzende Karl-Josef Laumann wechselt nach Berlin. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv
dpa

An diesem Dienstag will die größte Oppositionsfraktion nach Angaben eines Sprechers in Düsseldorf über einen Termin und das Verfahren entscheiden.

Laumann führt die Fraktion seit 2010. Nun soll er als beamteter Staatssekretär ins Bundesgesundheitsministerium wechseln und sich um die Pflege-Reform kümmern. Es wird erwartet, dass CDU-Landeschef Armin Laschet sich jetzt auch um den Fraktionsvorsitz bewerben wird.

Ursprünglich hatten sowohl Laumann als auch Laschet angestrebt, beide Ämter in eine Hand zu legen. Offiziell hat Laschet seine Bereitschaft zur Kandidatur noch nicht erklärt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige