Vor der Landtagswahl am 7. Mai
06. April 2017

SPD laut Umfrage im Norden weiter vor der CDU

Kiel (dpa) - Die Koalition aus SPD, Grünen und SSW in Schleswig-Holstein kann bei der Landtagswahl am 7. Mai nach einer neuen Umfrage weiter auf eine Mehrheit hoffen - allerdings schmilzt ihr Vorsprung.

Schleswig-Holstein
Gemeinsame Pressemitteilung von Grünen, SPD und SSW: Die Koalition kann bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein weiter auf eine Mehrheit hoffen. Foto: Bodo Marks
dpanitf3

Würde schon an diesem Sonntag gewählt, könnte die SPD mit 33 Prozent rechnen, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung von infratest dimap im Auftrag des Senders NDR hervorgeht. Damit bliebe die Partei im Vergleich zu einer Umfrage vom März stabil.

Die CDU gewänne drei Prozentpunkte hinzu und käme auf 30 Prozent. Die Grünen stehen laut Umfrage bei 12 (-2), die FDP unverändert bei 9 und die AfD weiter bei 7 Prozent. Der von der Fünf-Prozent-Hürde befreite SSW kommt demnach auf 3 Prozent. Linke und Piraten würden den Einzug in den Landtag verpassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige