14. November 2013

Schäfer-Gümbel: Linksbündnis noch nicht vom Tisch

Leipzig/Wiesbaden (dpa) - Ein Linksbündnis in Hessen ist nach Darstellung der Landes-SPD noch nicht vom Tisch. Der Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel dementierte, ein Bündnis von SPD, Grünen und Linkspartei für gescheitert erklärt zu haben.

Schäfer-Gümbel
Thorsten Schäfer-Gümbel rechnet nicht mehr damit, Ministerpräsident zu werden. Foto: Boris Roessler
dpa

«Wir sind mitten in der Endphase der Sondierungsgespräche, es gibt überhaupt noch kein Ergebnis zu verkünden», sagte Schäfer-Gümbel am Donnerstag dem Bayerischen Rundfunk. Dagegen zitierte die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» angebliche Aussagen Schäfer-Gümbels beim SPD-Bundesvorstand in Leipzig, das Linksbündnis sei keine Option mehr. Damit wären in Hessen nur noch zwei Koalitionen möglich: Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün.

Entwurf Leitantrag

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige