28. September 2013

Grüne wollen auf kleinem Parteitag nächste Schritte beschließen

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen auf einem kleinen Parteitag heute in Berlin mögliche Sondierungsgespräche mit der Union und die eigene Neuaufstellung vorbereiten.

Wahlkampf
Die Analyse der Niederlage wird die Grünen beim kleinen Parteitag beschäftigen. Foto: Michael Kappeler
dpa

Erwartet werden intensive Debatten über die Gründe ihrer Niederlage bei der Bundestagswahl. Beschlossen werden soll der Fahrplan für die nächsten Wochen.

So soll bereits auf einem Parteitag im Oktober der neue Parteivorstand sowie ein neuer Parteirat gewählt werden. Der amtierende Vorstand hatte vorgeschlagen, dass beide Gremien geschlossen zurücktreten.

Außerdem soll im Oktober auch eine Reformkommission eingesetzt werden. Diese soll eine neue Gremienstruktur der Partei vorbereiten.

Erklärung Peter

Zu Andreae

Hofreiter-Zeitungsinterview

Über Hofreiter

Joschka-Fischer-Kritik im «Spiegel»

Tweet von Trittin

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige