27. Juli 2012

Mutmaßlicher Schwimmbad-Sextäter festgenommen

Hildesheim (dpa) - Nach dem sexuellen Übergriff auf eine Neunjährige in einem Schwimmbad ist ein mutmaßlicher Serientäter in Hildesheim festgenommen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, soll der 22 Jahre alte dringend Tatverdächtige sich auch an anderen Kindern vergangen haben.

Polizei in Niedersachsen
Ein Polizist aus Niedersachsen bei einem Einsatz: In Ilsede sind vier tote Kinder entdeckt worden. Foto: Ingo Wagner/Symbolbild
dpa

Einen Tag nach der Attacke vom vergangenen Wochenende soll der Mann sich einem zehnjährigen Mädchen genähert haben, der Bruder des Kindes sei jedoch dazwischengegangen.

Hinweisen zufolge soll der Mann zudem noch ein Mädchen und einen Jungen im Landkreis Hildesheim missbraucht haben. Es sei nicht auszuschließen, dass es weitere Übergriffe gegeben habe. Der Mann sollte am Samstag dem Haftrichter am Amtsgericht Hildesheim vorgeführt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige