18. Februar 2013

Tote durch Unwetter in Indonesien

Jakarta (dpa) - Mindestens 14 Menschen sind auf der indonesischen Insel Sulawesi bei einem Unwetter ums Leben gekommen. Heftige Regenfälle hatten am Wochenende Bergrutsche und Überschwemmungen in der Stadt Manado ausgelöst.

Bergrutschopfer
Viele Menschen wurden unter den Trümmern ihrer Häuser verschüttet. Foto: Str
dpa

Wie ein Sprecher des Katastrophenschutzes mitteilte, mussten mehr als 1500 Menschen aus überschwemmten Gebieten der Küstenstadt flüchten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige