16. Januar 2018

43 Kinder bei Schulbus-Unfall in Eberbach verletzt

Eberbach (dpa) - 43 Kinder sind der Polizei zufolge bei dem schweren Schulbus-Unfall in Eberbach östlich von Mannheim verletzt worden. Insgesamt seien 48 Menschen verletzt worden, als das vollbesetzte Fahrzeug vermutlich ungebremst zunächst gegen mehrere Fahrzeuge und danach gegen die Hauswand eines Elektrofachgeschäfts krachte. Zuvor war von insgesamt 47 Verletzten die Rede gewesen. Die Polizei sprach in einer Mitteilung von etwa zehn Schwerverletzten, die in nahe Krankenhäuser gebracht wurden. Für die Eltern und die unverletzten Kinder wurde in Eberbach eine Sammelstelle eingerichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige