25. November 2017

Ägyptisches Militär startet nach Anschlag Offensive

Kairo (dpa) - Ägyptische Sicherheitskräfte haben nach einem der schwersten Anschläge in dem Land eine Offensive gegen mutmaßliche Terroristen auf der Sinai-Halbinsel begonnen. Das Militär sei vor Ort und werde nicht eher ruhen, bis alle eliminiert seien, die an dem Anschlag auf die Moschee beteiligt gewesen seien, zitiert die staatliche Zeitung «Al-Ahram» ägyptische Sicherheitskreise. Bei dem Anschlag waren gestern mindestens 235 Menschen getötet worden, 109 Menschen wurden verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige