19. Juli 2018

Ausnahmezustand in der Türkei beendet

Ankara (dpa) - Der vor zwei Jahren in der Türkei verhängte Ausnahmezustand ist beendet. Er wurde nicht verlängert und lief deshalb um Mitternacht deutscher Zeit aus. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte den Notstand nach dem Putschversuch im Juli 2016 ausgerufen und danach sieben Mal um jeweils drei Monate verlängern lassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige