15. Oktober 2018

Dow etwas schwächer

New York (dpa) - Mit Verlusten sind die US-Börsen in die neue Handelswoche gegangen. Der Dow Jones gab am Montag um 0,35 Prozent auf 25 250,55 Punkte nach. Damit setzte sich die Schwäche im Börsenmonat Oktober fort. Der Eurokurs bewegte sich kaum von der Stelle. In New York kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,1580 US-Dollar. Im europäischen Devisenhandel war der Euro noch über 1,16 Dollar gehandelt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige