18. Oktober 2017

Durchsuchungen im Rockermilieu in 16 NRW-Städten

Essen (dpa) - Über 700 Polizisten haben am Morgen in 16 nordrhein-westfälischen Städten Wohnungen und Geschäfte im Rockermilieu durchsucht. Hintergrund ist ein Verbot einer im Großraum Erkrath aktiven Gruppe der Hells Angels und deren Teilorganisation Clan 81 Germany durch das Innenministerium, wie die Polizei in Essen mitteilte. Demnach trat das Verbot heute in Kraft. Die Ermittler durchsuchten nach eigenen Angaben insgesamt über 50 Gebäude.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige