19. Oktober 2017

Grüne: Wollen nicht «ausgetretenen Pfaden» der Union folgen

Berlin (dpa) - FDP und Grüne haben angekündigt, in einem Jamaika-Bündnis mit der Union eigene Akzente setzen zu wollen. Wenn es zu einer Regierung komme, verbinde beide Parteien das gemeinsame Interesse, «dass wir nicht einfach den ausgetretenen Pfaden der Union folgen», sagte Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner in Berlin nach einem ersten Sondierungsgespräch. Kellner berichtete von einer respektvollen und aufgeräumten Atmosphäre in dem Gespräch mit der FDP. Nun freue man sich auf die Sondierungsgespräche mit der Union am Freitag.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige