23. November 2017

Hertha-Aus in der Europa League - Köln wahrt Chancen

Bilbao (dpa) - Hertha BSC ist in der Europa League gescheitert. Die Berliner verloren in ihrem vorletzten Gruppenspiel bei Athletic Bilbao mit 2:3. Das letzte Heimspiel gegen Spitzenreiter Östersunds FK aus Schweden ist damit bedeutungslos für die Berliner. Der 1. FC Köln dagegen hat seine Chancen auf das Überwintern in der Europa League gewahrt. Nach dem 1:0-Sieg gegen eine B-Elf des FC Arsenal hat der FC den Einzug in die K.o.-Runde sogar in der eigenen Hand.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige