18. Oktober 2017

Kreise: Beratungen zwischen Union und FDP konstruktiv

Berlin (dpa) - Union und FDP sind nach den verbalen Hakeleien der vergangenen Tage zielorientiert in die Beratungen über ein Jamaika-Bündnis gestartet. Es sei bei den Beratungen guter Wille aller Beteiligten spürbar, voranzukommen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen am Rande des ersten Treffens von CDU, CSU und FDP in Berlin. Die Stimmung wurde als sehr sachlich und konstruktiv beschrieben. Die Spitzen von Union und FDP waren am Mittag zusammengekommen. Am Nachmittag wollten sich die Unions-Unterhändler auch mit den Grünen treffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige