17. Oktober 2018

Medien: EU-Kommission bietet längeren Brexit-Übergang an

London (dpa) - Im Ringen um einen geregelten Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union ist Brüssel nach Medienberichten zu Zugeständnissen bereit. Brexit-Unterhändler Michel Barnier zeigte sich nach Informationen der britischen Wirtschaftszeitung «Financial Times» vom Mittwoch offen dafür, die Übergangsphase, in der sich für Bürger und Unternehmen praktisch nichts ändert, um ein Jahr zu verlängern. Im Gegenzug müsse Premierministerin Theresa May Zugeständnisse in der Streitfrage um die irische Grenze machen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige