04. Januar 2018

Neuer Prozess um in Tunesien festgehaltene Mädchen

Hannover (dpa) - Weil er seine kleinen Töchter gegen den Willen der Mutter in Tunesien festhält, steht ein 40-Jähriger heute wieder in Hannover vor Gericht. Der Mann weigert sich trotz Haft, einer Rückkehr der neun und zehn Jahre alten Mädchen nach Deutschland zuzustimmen. Sie leben bei seinen Verwandten in Tunesien, obwohl die Mutter inzwischen das alleinige Sorgerecht hat. Der Tunesier sitzt seit dem Frühjahr 2016 in einem deutschen Gefängnis, verurteilt wegen Kindesentziehung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige