17. Januar 2018

Olympia: Süd- und Nordkorea wollen zusammen einlaufen

Seoul (dpa) - Als wichtiges Zeichen ihrer Annäherung wollen Süd- und Nordkorea mit ihren Sportlern bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang zusammen unter gemeinsamer Flagge einlaufen. Außerdem einigten sich beide Seiten bei Gesprächen im Grenzort Panmunjom darauf, ein gemeinsames Eishockey-Team der Frauen für die Spiele im Februar in Südkorea zu stellen. Das teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. Den Vorschlägen sowie der Teilnahme nordkoreanischer Athleten muss das Internationalen Olympische Komitee noch zustimmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige