23. September 2018

Schweizer stimmen ab: Fahrradfahren und gesünderes Essen

Bern (dpa) - Die Schweizer entscheiden bei einer Volksabstimmung heute über die Förderung von Fahrradwegen und gesündere Lebensmittel. Ein Gesetzentwurf, dass die Regierung das Anlegen regionaler Fahrradwege unterstützt und koordiniert, ist praktisch unumstritten. Bei den Agrar-Initiativen deuteten Umfragen aber auf ein knappes Ergebnis hin. Die Fair-Food-Initiative verlangt, dass Lebensmittel fair, nachhaltig und tierfreundlich produziert werden. Die Initiative für Ernährungssouveränität verlangt unter anderem faire Preise und Gehälter im Agrarsektor und ein Verbot von Gentechnik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige