19. August 2017

Trauerfeier nach Unfall mit Müllwagen

Mötzingen (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall mit einem Müllwagen ist heute in Mötzingen im Kreis Böblingen die Beerdigung der fünf Opfer geplant. Bei der Trauerfeier werden bis zu 2000 Teilnehmer erwartet. Die Fahrerin des Autos und ihre Schwester stammten aus der zweitgrößten deutschen Zirkusfamilie Frank. Die Familie hatte bis vor einigen Jahren den Zirkus Charles Monti betrieben. Die Trauerfeier wird von Zirkusseelsorger Johannes Bräuchle abgehalten. Ein Müllfahrzeug war am 11. August in Nagold beim Abbiegen auf das Auto der Familie gestürzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige