17. Oktober 2017

Wagenknecht droht im Machtkampf der Linken mit Rückzug

Potsdam (dpa) - Im internen Machtkampf bei den Linken hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht mit Rücktritt gedroht. Sie bringe ihr Engagement und ihre Fähigkeiten gern für eine gute Oppositionspolitik und eine starke Linke ein, schrieb Wagenknecht vor einer Fraktionsklausur in Potsdam in einem Brief an die Abgeordneten. Allerdings sehe sie keinen Sinn darin, ihre Kraft und Gesundheit in permanenten internen Grabenkämpfen mit zwei Parteichefs zu verschleißen. Diese seien offenkundig nicht zu einer fairen Zusammenarbeit bereit, so Wagenknecht weiter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige