23. September 2018

Zeitung: Britische Premierministerin May erwägt Neuwahlen

London (dpa) - Die politisch angeschlagene britische Premierministerin Theresa May lässt nach einem Medienbericht einen Notfallplan für Neuwahlen im November ausarbeiten. Auf diese Weise wolle sie die Brexit-Verhandlungen und ihr eigenes Amt retten, berichtete die «Sunday Times». Zwei ihrer Berater sollen bereits mit den Planungen begonnen haben. Eine klare Quelle nannte die Zeitung aber nicht. Downing Street dementierte den Bericht umgehend: «Das ist schlicht falsch», sagte ein Regierungssprecher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige