20. September 2013

Dax nach Rekordwoche vor der Bundestagswahl leicht im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den Rekorden der abgelaufenen Woche hat der Dax vor der Bundestagswahl leicht nachgegeben. Die Unsicherheit über den Ausgang der Wahl und eine mögliche Hängepartie bei der Koalitionsbildung habe für Zurückhaltung gesorgt, sagten Händler.

Der Leitindex schloss 0,21 Prozent tiefer bei 8675,73 Punkten. Auf Wochensicht kann das wichtigste deutsche Börsenbarometer ein Plus von 1,95 Prozent vorweisen. Der MDax gab am Freitag um 0,25 Prozent auf 15 021,36 Punkte nach und der TecDax sank um 0,66 Prozent auf 1067,49 Punkte.

Der Index mittelgroßer Werte hatte am Donnerstag auch einen Rekord eingefahren, der TecDax war so hoch gestiegen wie seit dem Frühjahr 2002 nicht mehr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige