05. September 2012

Deutsche Aktien geben im Späthandel etwas nach

Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Aktien haben am Freitag im späten Handel einen kleinen Teil ihrer Gewinne wieder eingebüßt. Der L-Dax schloss bei 7204,96 Punkten.

Der Leitindex hatte im Hauptgeschäft noch 0,66 Prozent auf 7214,50 Punkte gewonnen und damit weiter von der Entscheidung der Europäischen Zentralbank zu unbegrenzten Anleihekäufen profitiert. Der L-MDax beendete das Abendgeschäft bei 11 168,23 Punkten, nachdem der Index mittelgroßer Werte zuvor um 0,56 Prozent auf 11 177,52 Punkte vorgerückt war. Der L-TecDax schloss am Abend bei 808,67 Punkten. Im Kernhandel war der Index der Technologiewerte um 0,76 Prozent auf 810,13 Punkte nach oben geklettert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige