25. Juli 2013

E-Bikes und Lastenräder: Fahrradmesse zeigt Neuheiten

München (dpa) - Die Fahrradmesse Ispo Bike hat am Donnerstag in München ihre Tore geöffnet - zunächst für Fachbesucher. Für alle öffnet die Schau am Samstag. Bis zum Sonntag (28. Juli) stellen 209 Hersteller aus 22 Ländern ihre Neuheiten aus.

Sportartikelmesse Ispo Bike
Neben E-Bikes setzen die Veranstalter in München auf Lastenfahrräder mit Hilfsmotor. Foto: Andreas Gebert
dpa

In einer der zwei Hallen steht die Elektro-Mobilität im Mittelpunkt. Neben E-Bikes setzen die Veranstalter auf Lastenfahrräder mit Hilfsmotor. Vor allem in den Städten sieht Messechef Klaus Dittrich großes Potenzial für die sogenannten Cargo-Bikes: Beim Transport etwa von Einkäufen könnten sie das Auto ablösen.

Besucher können die Neuheiten der Fahrradhersteller auf einem Parcours testen. Im Jahr 2012 besuchten etwa 16 000 Gäste die Ispo Bike.

Derzeit sind hierzulande laut dem Zweirad-Industrieverband (ZIV) rund 1,3 Millionen E-Bikes unterwegs. Knapp zehn Prozent der jährlich rund 4 Millionen verkauften Fahrräder sind E-Bikes.

Fahrradmarkt in Deutschland

Weitere Artikel aus diesem Ressort