14. August 2012

Flughafenbetreiber: März-Eröffnung noch nicht vom Tisch

Berlin (dpa) - Für die Betreiber des Hauptstadtflughafens gilt weiterhin der 17. März 2013 als Starttermin für den Airport. «Am Stand der Dinge hat sich nichts geändert», sagte Sprecher Ralf Kunkel am Dienstag.

Hauptstadtflughafen
Nach Informationen des «Tagesspiegels» muss die geplante Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg (BER) erneut verschoben werden. Foto: Patrick Pleul
dpa

Er widersprach einem Bericht des «Tagesspiegel» (Mittwoch), wonach der Termin «vom Tisch» sei. Kunkel sagte, der neue Flughafen-Technikchef Horst Amann prüfe noch, ob der Termin einzuhalten sei. Der Zeitpunkt der Inbetriebnahme sei auch Thema der Aufsichtsratssitzung der staatlichen Betreibergesellschaft an diesem Donnerstag. Die Zeitung hatte sich auf den Vorsitzenden des Bundestags-Verkehrsausschusses, Anton Hofreiter (Grüne), gestützt.

Ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums sagte auf Anfrage am Dienstag lediglich: «Die Frage des Eröffnungstermins ist Gegenstand des Aufsichtsrats.» Zweifel am 17. März 2013 als neuem Termin bestehen seit längerem.

Weitere Artikel aus diesem Ressort