24. April 2013

Fluglinie Ryanair will mehr Airports in Deutschland anfliegen

Berlin (dpa) - Die irische Fluglinie Ryanair will im deutschen Markt expandieren, Berlin in Zukunft aber wohl nicht mehr anfliegen. «Wir wollen in Deutschland fünf bis sechs neue Airports bedienen», sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Ryanair
Ryanair fliegt momentan 13 Flughäfen in Deutschland an. Foto: Thomas Frey/Archiv
dpa

Sein Unternehmen führe derzeit mit insgesamt 20 deutschen Flughäfen Gespräche über weiteres Wachstum. Derzeit fliegt Ryanair 13 Flughäfen in Deutschland an. Berlin werde in Zukunft voraussichtlich nicht mehr dabei sein, sagte O'Leary. Die Flughafengebühren in der deutschen Hauptstadt seien zu hoch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort